DANKBARKEITSTAGEBUCH SEPTEMBER

ICH BIN DANKBAR FÜR:

  1. Meine Kinder (ich weiß, dass ich habe das schon geschrieben, aber Kindergarten beginnt morgen wieder und es traf mich heute wieder, welches Geschenk Sie sind in meinem Leben. Auch mit ihren Wutanfällen, schlaflosen Nächten und allem, was Elternschaft mitbringt)     
  2. Alle Bar-Praktiker aus Deutschland, der Schweiz (und Österreich bald) die an Wanderlust-Festivals teilgenommen haben und den ganzen Tag dort Bars gegeben.
  3. Meine Kreativität. Neue Kollektion von Yogamatten habe ich im Sommer erstellt und die Produktion begann heute! Ich freue mich schon so auf alle neue Artikel und neue Matten!
  4.  Alle Leute, die sich angemeldet haben, um gemeinsam das Arbeitsbuch „Wie man Geld wird“ zu lesen.     
  5. Mein gespräch mit jemandem, zu dem ich schon vor lange zeit Kontakt verloren habe.
  6. Meine Lieblingssorte Äpfel im Kühlschrank.     
  7. Die Tatsache, dass ich die Möglichkeit habe, das zu tun, was ich am liebsten mache. Das wurde mir bewusst erst nachdem ich mich gefragt habe, was ich tun würde, wenn ich ein paar Millionen Euro auf meinem Konto hätte. Ich würde genau das gleiche machen.
  8.  Alle Fremdsprachen, die ich gelernt habe.
  9. Wanderlust-Festivals, wo ich gesehen habe wie viel Spaß es mir macht mit Leuten zu reden, anderen beizutragen und sehen, dass das viel Wertvoller ist als mich klein zu machen. Und es ist auch völlig egal was andere darüber denken. 
  10. Viele Menschen die mir und meinem Leben beitragen. Ich kann ihnen nicht genug danken.
  11. Super Körperklasse in Paris.
  12. Alle neuen Leute, die ich dort kennenlernte.
  13. Die neue Möglichkeit mein Yoga Business in USA zu starten.
  14. Meinen Geschäftpartner.
  15. Eine besondere Klasse die ich mitkreieren dürfte.
  16. Meine Nichte und meinen Neffen – und ihre Verspieltheit und Freundlichkeit.
  17. Läckere Äpfel.
  18. Sonnenuntergang am Starnberger See.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X